Startseite
Ufo Intern
Kabine Klar Intern
Zusammenarbeit
Hintergruende
Aktuelles zur PV Wahl
Impressum
 

Ein großer Erfolg - Das Ergebnis der LH PV Wahl
Unser Dank an unsere Wählerinnen und Wähler für diesen eindeutigen Auftrag mit großer Verantwortung!
Die Wahl zur Personalvertretung der Deutschen Lufthansa ist gestern zu Ende gegangen.

Das Ergebnis ist ein überwältigendes Zeichen für das Vertrauen in die Ziele der UFO und KabineKlar und für die Personen, mit denen wir in den nächsten Jahren die betriebliche Mitbestimmung bei Lufthansa gestalten werden. Das Votum ist ein klares Signal für die Einigkeit und die Einheit der Kabine, für ein gemeinsames Ziel.

Die gewählten Personalvertreter für die kommende Amtszeit sind:

Pos. Flugbegleiter Pos. Purser
01 Anja Kutscher
02 Holger Lange
03 Nadja Juratli
04 Birgit Weinreich
05 Ute Bundszus
06 Iris Wilk
07 Simon Reimann
08 Jens-Ulrich Stark
09 Natalie Huber
10 Markus Rosendahl
11 Severine Dhaouadi
12 Stefan Schwerthelm
13 Stefan Risse
14 Nicoley Baublies
15 Patricia Windaus
01 Sabine Wolbold
02 Claudia Loeb
03 Uwe Hien
04 Ulrich Riedmiller
05 Heiko Beer
06 Sascha Berger
07 Christian Zeisig
08 Michael Schnur
09 André Goux
10 Dagmar Fischer
11 Uwe Weidmann
12 Anke Schmid
13 Christine Krumhoff
14 Timo Szameitat
15 Andreas Sitek

Die UFO und KabineKlar haben somit 29 der 30 möglichen Mandate errungen, die ver.di Kandidaten waren chancenlos. Dieses Ergebnis ist für unsere neu gewählten Personalvertreter ein Vertrauensbeweis und zugleich ein klarer Auftrag mit großer Verantwortung.

Nach den Irritationen im Umfeld des PV-Wahlkampfes mit diversen UFO Listen und unterschiedlichen Standpunkten sind alle engagierten Kolleginnen und Kollegen nunmehr aufgerufen, in einem gemeinschaftlichen, konstruktiven Miteinander die kommenden Jahre mit den vor uns liegenden Aufgaben zu übernehmen.

Wir möchten unseren Wählerinnen und Wählern für das in uns gesetzte Vertrauen danken und wünschen unseren neuen Personalvertretern viel Erfolg für die kommende Amtszeit. An dieser Stelle möchten wir auch nicht versäumen, den gewählten Personalvertretern der Gruppe der Kapitäne sowie der Flugingenieure und Fluglehrer herzlich zu ihrer Wahl zu gratulieren und verbinden damit den Wunsch auf eine gute und intensive Zusammenarbeit im Interesse aller Beschäftigten des Flugbetriebes.

Die Vorstände der UFO und der KabineKlar, auch im Namen unserer neu gewählten PV-Vertreter


Der Wahlflyer - hier klicken




Erneuter Verrat an den UFO-Mitgliedern und Sympathisanten
29.4.08 - Wie angekündigt, hat heute Dominique Hiekel, die Organisatorin der so genannten Brückenbauer, mit ihrer Stimme Frank Bsirske, Vorsitzender der ver.di, zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. 4 200 Stimmen hat Frau Hiekel von UFO-Mitgliedern und Sympathisanten erhalten, um die Kabine, das fliegende Personal und alle Nicht-ver.di zu repräsentieren.
Zur Erinnerung: bei der Wahl zum AR hatten die UFO 2 Mandate, die Vereinigung Cockpit 2, die Vereinigung Boden und ein unabhängiger Kandidat jeweils 1 Mandat erhalten, ver.di nur noch 3 Sitze im Aufsichtsrat! Eine klare Absage an ver.di und ein klarer Auftrag an die Unabhängigen, ein neues Zeitalter im Aufsichtsrat einzuläuten: Nein zur Deutschland-AG, Schluss mit dem Geklüngel zwischen Lufthansa und ver.di!
Durch das Verhalten der für UFO gewählten Aufsichtsrätin wird deutlich, dass mit dem Begriff "Brücken bauen" das Unterschlüpfen bei ver.di gemeint ist.
Und wir alle wissen, ver.di tut der Kabine nichts Gutes!

PS: Die Gremien des Cockpit und der UFO beraten zur Zeit über eine Wahlanfechtung. Die Gründe hierfür werden selbst von Lufthansa Vertretern eingeräumt.


Nachtrag zur Aufsichtsratswahl
Am 29. April wird der neue Aufsichtsrat konstituiert. Nun gibt es klare Hinweise, dass die Aufsichtsrätin D. Hiekel, die mit 4200 UFO Stimmen gewählt wurde, den Verdi Vorsitzenden zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden wählen will. Entgegen der Absprache der Nicht Verdianer im AR, entgegen aller Absprachen der UFO Mitglieder und des amtierenden UFO Vorstandes. Soviel zum Thema Brücken bauen..........!


Die Einheit der Kabine - UFO & KabineKlar
Die Kandidaten der Liste sind von beiden Vorständen ausgewählt und benannt worden.
Sie engagieren sich, verfügen über Kompetenz und stehen loyal hinter der Kabine und beiden Organisationen.
Die PV Wahl ist eine Personenwahl, ein "Herauspicken" bekannter Namen aus verschiedenen Listen führt allerdings zwangsläufig zu einer handlungsunfähigen Personalvertretung.
Schenkt den Kandidaten auf der Liste "Die Einheit der Kabine - UFO & KabineKlar" ihr Vertrauen, damit die Kabine im Konzern wieder Gehör findet, aus einem Mund spricht und in einer Richtung handelt.

     
Kabine Klar Vorstand | UFO Vorstand | Zusammenarbeit | Hintergründe | Aktuelles zur PV Wahl | Impressum